NingBo BeiLun Meank Magnetics Co., Ltd
+8657486220016 +8657486220016

Info@meank-magnet.com Mkmagnet@yahoo.com

Magnetisches Material

Magnetische Materialien sind in der Regel starke magnetische Substanz, es ist alte und weit verbreitete Funktionalität Materialien, der Magnetismus des Materials bekannt und verwendet wurde vor 3000 Jahren, zum Beispiel natürliche Magnete als Kompass im alten China verwendet. Moderne magnetische Materialien, die in unserem Leben bereits weit verbreitet sind, wurden zum Beispiel Permanentmagnete in Motoren eingesetzt. Magnetische Werkstoffe haben eine enge Beziehung zur Automatisierung, mechanisch-elektrische Integration etc.

Nach dem Entmagnetisierung leicht oder nicht, gibt es zwei Familien, ein ist ein weichmagnetisches Material, das leicht entmagnetisiert, das andere ist ein hartmagnetisches Material, das schwer entmagnetisiert werden kann, das auch Permanentmagnetmaterial genannt wird. Die Remanenz von weichmagnetischem Material Ist niedriger, während die Remanenz des harten magnetischen Materials höher ist.

Das Experiment zeigt, dass jede Substanz mehr oder weniger durch ein externes Magnetfeld magnetisiert werden kann, nur eine magnetische Intensität unterschiedlich. Entsprechend der Leistungsfähigkeit des äußeren Magnetfeldes können Materialien als paramagnetische Materialien, diamagnetische Materialien, ferromagnetische Materialien, ferrimagnetische Materialien und antimagnetische Materialien klassifiziert werden. Paramagnetische Materialien und diamagnetische Materialien sind als schwach magnetische Materialien bekannt, während ferrimagnetische Materialien, die als starke magnetische Materialien bekannt sind.

We-Meank Magnetics liefern nur harte magnetische Materialien, die den Magnetismus nach dem Magneten dauerhaft halten können. So heißt es auch als permanentmagnetische Materialien. Für permanentmagnetische Materialien können sie nach dem Magnetisieren durch ein externes Magnetfeld den größten Teil des Magnetismus beibehalten, auch wenn sie auf dem magnetischen Feld umkehrt. Die Anforderungen an solche magnetischen Materialien sind hohe Remanenz (Br), starke Koerzitivkraft (Hcb) und hohe maximale magnetische Energie (BHmax).

Hartmagnetische Materialien bedeuten meist starke magnetische Produkte und Magnete. Harte Magnete wurden nach der Verwendung wie folgt klassifiziert: Hartferritmagnete oder Keramikmagnete, NdFeB-Magnete (einschließlich gesinterter NdFeB-Magneten und gebundener NdFeB-Magnete), SmCo-Magnete, AlNiCo-Magnete und FeCrCo-Magnete sowie flexible Magnete (Gummimagnete). Ferritmagnete sind nichtmetallische Permanentmagnete, andere sind Metallpermanentmagnete. SmCo Magneten und NdFeB Magneten sind Seltenerdmagneten.

China, mit seinen reichlich vorhandenen Seltenen Erden Reserven und Ressourcen (80% Seltene Erden Ressourcen befinden sich in China), hat sich als der weltweit führende magnetische und magnetische Materialien Hersteller.

Es gibt viele Anwendungen für Permanentmagnete :

1. Basierend auf Elektromagnetismus Aktionsprinzip: Lautsprecher, Mikrofon, Stromzähler, elektrische Maschine, Wandler etc.
2. Basierend auf magnetischem Elektrizitäts-Prinzip: magnetoresistives Gerät.
3. Basierend auf Magnetkraftprinzip: Magnetabscheider, Magnetfutter, Magnetdichtungen, Magnetspielzeug, Verpackungsmagnete, Magnetmineralabscheidung etc.
Andere Anwendungsaspekte wie Magnettherapie, magnetisiertes Wasser etc.

  • Neodym / NdFeB Magnete

    Neodym-Eisen-Bor-Magnete kurz als Nd-Fe-B-Magnete, NIB-Magnete, Neo-Magnete oder Neodym-Magnete. Im Folgenden genannt NdFeB Magneten oder Neodym-Magneten. Eine Art von Seltenerd-Magneten, Neodym ...

  • SmCo Magnete

    Das gleiche wie Neodym-Magnete, Samarium-Kobalt-Magnete sind auch Seltenerd-Permanentmagnete, die als SmCo-Magnete kurz sind. Es ist eine Legierung aus Samarium, Kobalt und anderen Seltenerdelementen. SmCo permanent ...

  • Ferrite / Keramik Magnete

    Hartferritmagneten gehören zu gesintertem Permanentmagnetwerkstoff, das aus Oxid Eisen, Barium und Strontiumcarbonat durch keramische Verarbeitungstechnologie, nur wegen der Verarbeitungsmethode, ...

  • AlNiCo Magnete

    AlNiCo Magnet ist das früheste entwickelte dauerhafte magnetische Material, es ist Legierung von Al, Ni, Co, Fe und anderen seltenen Metallelement. AlNiCo Permanentmagnete, die in 30 Jahren des 20. Jahrhunderts geboren wurden, ...

  • Gummi / Flexible Magnete

    Kurze Einführung von Gummimagneten (Magnetgummi): Gummimagneten, die manchmal auch als magnetischer Gummi bezeichnet werden. Magnetischer Kautschuk selbst hat keinen Magnetismus, der Magnetismus kommt aus gefülltem magnetischem Pulver. Also die ...

  • Bonded NdFeB Magnete

    Bonded Magnet erschien um die 1970er Jahre, als die SmCo Magnete die Kommerzialisierung erreicht hat. Die Marktsituation des gesinterten Permanentmagneten ist sehr gut, aber es ist schwierig, in ...